e.goo Wellness & Sport  •  Dürener Str. 199  •  50931 Köln  •   0221 8 235 784  •     

Lipomassage by Endermologie

Lipomassage by Endermologie

Cellulite Behandlung mit der Endermologie

Seit Jahren ist die Lipomassage by Endermologie® Weltmarktführer in der Bindegewebsmassage und Cellulite Behandlung.

Das französische Unternehmen LPG spezialisierte sich bereits 1986 auf nicht-operative Bindegewebetherapien – die Endermologie. Den Ursprung hatte die Endermologie in der therapeutischen Anwendung, beispielsweise in der Narbenbehandlung oder bei großflächigen Brandnarben. Aufgrund der Ergebnisse zahlreicher Studien und dem Nachweis eines signifikanten Anstiegs der Kollagen- und Elastinfasern kam in den 90er Jahren der ästhetische Ansatz dazu.

Die patentierte Technik der Endermologie zielt darauf ab, den Fettabbau zu aktivieren um Fettpolster zu verringern und die Produktion von Kollagen und Elastin anzuregen. Die Lipomassage ist eine 100% natürliche Behandlungsmethode mit dem Ziel eine schlankere Figur und eine glattere, straffere und fester Haut zu bekommen.

Die strenge amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) erkannte sie als erste wirkungsvolle Methode zur Cellulite Behandlung und zur Straffung von Körperkonturen offiziell an. Die Wirksamkeit der Lipomassage by Endermologie wurde in über 128 wissenschaftlichen und klinischen Studien, sowie verschiedenen Publikationen nachgewiesen.

Auch Hollywoodstars wie Penelope Cruz und Jennifer Lopez lieben die wohltuende Schönheitskur.

Cellulite Behandlung mit der Lipomassage by Endermologie
Cellulite Behandlung mit der Lipomassage by Endermologie

Hauptziele der Lipomassage

  • Cellulite entfernen
  • Fettabbau anregen
  • Hautstraffung
  • Wiederherstellung der Hautelastizität
  • Verbesserung der Silhouette

Ebenfalls erprobt bei Fibromyalgie und Lipödem

Endermologie und Lipödem

Unter einem Lipödem versteht man eine beidseitige Schwellung von Beinen, Armen oder anderen Körperteilen, bei der das Fettgewebe vermehrt ist und gleichzeitig auch mehr Flüssigkeit enthält. Das Lipödem hat seine Ursache in einer Störung der Durchblutung in den allerkleinsten Gefäßen. Die Kapillare sind durchlässiger für Eiweiß, dadurch hat das Lymphsystem mehr Arbeit und versucht die Eiweißlast zu entsorgen. Gelingt dies nicht kommt es zu einer Ansammlung von Eiweiß und Flüssigkeit im Gewebe. In diese Mischung wird Fett eingelagert und das Bindegewebe  wird sülzig.

Das Lipödem bleibt unbeeindruckt von medikamentösen Therapien, Extremsport oder radikalen Diäten. Eine Kombination aus mehreren Therapien hat sich als wirkungsvoll erwiesen: Lymphdrainage, Kompressionsstrümpfe, Schwimmen, Walken, Ernährungsumstellung sind wichtige Maßnahmen. Auch die Endermologie kann Sie auf dem Weg maßgeblich unterstützen. Durch die Anrgeung des Lymphsystems, der durchblutungsfördernden Wirkung und Reduzierung des Unterhautfettgewebes verbessert sich das Hautbild und der Beinumfang sehr positiv.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.